Wikileaks-Gründer Julian Assange unternimmt letzte Anstrengung, um einer Auslieferung an die USA zu entgehen

Wikileaks-Gründer Julian Assange unternimmt letzte Anstrengung, um einer Auslieferung an die USA zu entgehen

Ein zweitägiges Verfahren vor einem Londoner Gericht hat heute begonnen, um über das Schicksal von Julian Assange, dem Gründer von WikiLeaks, zu entscheiden. Es geht darum, ob er wegen Spionagevorwürfen an die Vereinigten Staaten ausgeliefert wird.

Was man wissen sollte, während Julian Assange über WikiLeaks-Geheimnisse vor dem U.S.-Auslieferungsverfahren steht

Was man wissen sollte, während Julian Assange über WikiLeaks-Geheimnisse vor dem U.S.-Auslieferungsverfahren steht

Die Anwälte von Julian Assange haben ihren letzten Berufungsantrag vor einem britischen Gericht gegen seine Auslieferung an die USA wegen Spionagevorwürfen im Zusammenhang mit WikiLeaks eingereicht. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Anhörung, die Anklagepunkte gegen Assange sowie die möglichen Konsequenzen im Falle einer Verurteilung.

Besatzung verlässt britisch-registered Frachtschiff vor Jemen nach Houthi-Angriff

Besatzung verlässt britisch-registered Frachtschiff vor Jemen nach Houthi-Angriff

Die Besatzung eines belizianischen Flaggschiffs, das in Großbritannien registriert ist, hat das Schiff vor dem Jemen verlassen, nachdem es von Raketen des Houthi-Bewegung getroffen wurde.

US-Militär greift Houthi-Unterwasserdrohne im Jemen an

US-Militär greift Houthi-Unterwasserdrohne im Jemen an

Amerikanische Streitkräfte haben bei Angriffen gegen Houthi-Rebellen im Jemen eine Unterwasserdrohne getroffen. Dies ist das erste Mal, dass das US-Militär beobachtet hat, wie die Gruppe ein unbemanntes Unterwasserfahrzeug verwendet. Die Angriffe erfolgten als Reaktion auf die Houthi-Angriffe auf Handels- und Frachtschiffe, die durch das Rote Meer fuhren.

Alexei Navalny Todesfall: Verletzter Körper des Putin-Kritikers in Leichenhalle entdeckt, während Familie seine Rückgabe verlangt

Alexei Navalny Todesfall: Verletzter Körper des Putin-Kritikers in Leichenhalle entdeckt, während Familie seine Rückgabe verlangt

Der Verbleib von Alexei Navalnys Körper wurde weder von seinem Team noch von den russischen Behörden bestätigt. Seine Familie fordert die Rückgabe seines Körpers.

Leichnam von Navalny muss sofort an Familie übergeben werden, sagt Sprecherin

Leichnam von Navalny muss sofort an Familie übergeben werden, sagt Sprecherin

Der Leichnam des russischen Oppositionspolitikers Alexey Navalny sollte sofort an seine Familie übergeben werden, so seine Sprecherin Kira Yarmysh. Navalny, ein scharfer Kritiker von Präsident Wladimir Putin, starb am Freitag, nachdem er während eines Gefängnishofgangs bewusstlos wurde. Die Todesursache ist unklar, und einige westliche Führer haben Putin beschuldigt. Yarmysh forderte, dass Navalnys Leichnam sofort freigegeben wird und beschuldigte russische Beamte, zu lügen, um den Prozess zu verzögern. Der genaue Aufenthaltsort von Navalnys Leichnam ist unbekannt.

Alexei Navalny Tod Aktuell: Biden macht 'Putin und seine Schläger' für den Tod des russischen Oppositionsführers im Gefängnis verantwortlich

Alexei Navalny Tod Aktuell: Biden macht 'Putin und seine Schläger' für den Tod des russischen Oppositionsführers im Gefängnis verantwortlich

Der US-Präsident Joe Biden hat Wladimir Putin für den Tod des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny im Gefängnis im Alter von 47 Jahren verantwortlich gemacht.

Weltführer und Aktivisten geben Putin die Schuld am angeblichen Tod von Navalny

Weltführer und Aktivisten geben Putin die Schuld am angeblichen Tod von Navalny

Weltführer und russische Oppositionsaktivisten verschwendeten keine Zeit und gaben Präsident Putin und seiner Regierung die Schuld für den angeblichen Tod des inhaftierten Oppositionsführers Alexei Navalny.