Loewe Herbst 2024 Ready-to-Wear-Kollektion bei der Paris Fashion Week

Loewe Herbst 2024 Ready-to-Wear-Kollektion bei der Paris Fashion Week

Die Laufstegshows scheinen in dieser europäischen Saison in zwei Hauptlager zu fallen: Diejenigen, die sich auf echte Kleidung konzentrieren (Dior, Bottega Veneta, Burberry) und diejenigen, die Konzepte vorschlagen (Saint Laurent, Marni, Undercover). Bei Loewe bot Jonathan Anderson beides an, seine Herbstshow pendelte zwischen skurrilem Luxus und eleganten Explosionen, wenn auch vielleicht weniger letztere als noch vor ein paar Saisons.

Daniel Roseberry's Fall Collection für Schiaparelli

Daniel Roseberry's Fall Collection für Schiaparelli

Daniel Roseberry, der kreative Direktor von Schiaparelli, hat für seine Herbstkollektion eine neue Richtung eingeschlagen.

Was eine No-Phone-Modenschau im Zeitalter der sozialen Medien bedeutet

Was eine No-Phone-Modenschau im Zeitalter der sozialen Medien bedeutet

Die Entscheidung von The Row, bei seiner Modenschau keine Handys zuzulassen, hat eine Diskussion über die Auswirkungen sozialer Medien auf Modenschauen ausgelöst.

Jennifer Lawrence begeistert in einem Dreiteiler bei der Dior-Show

Jennifer Lawrence begeistert in einem Dreiteiler bei der Dior-Show

Jennifer Lawrence zieht alle Blicke auf sich mit ihrem atemberaubenden dreiteiligen Anzug-Ensemble bei der ready-to-wear Herbstkollektion 2024 der Marke Dior in Paris.

Durchsichtig und aktuell: Saint Laurent Show in Paris von durchsichtigen Stoffen dominiert

Durchsichtig und aktuell: Saint Laurent Show in Paris von durchsichtigen Stoffen dominiert

Anthony Vaccarellos Herbst-/Winterkollektion 2024 für Saint Laurent wurde von der Arbeit des Markengründers mit transparenten Textilien inspiriert.

Monica Lewinsky spielt in Modewerbung für Reformation mit

Monica Lewinsky spielt in Modewerbung für Reformation mit

Monica Lewinsky gibt ihr Debüt als Gesicht einer neuen Arbeitsbekleidungs-Kollektion von Reformation, die Power-Anzüge und bürotaugliche Strickwaren zeigt.

Zendayas Vintage-Mugler-Ensemble erzielt hohe Medienwirkung

Zendayas Vintage-Mugler-Ensemble erzielt hohe Medienwirkung

Zendayas jüngster Auftritt in einem Vintage-Mugler-Ensemble bei der Londoner Premiere von 'Dune: Part Two' hat für Aufsehen gesorgt, wie ein Bericht von Launchmetrics zeigt. Das Archiv-Outfit aus Muglers Herbstkollektion 1995 hat insgesamt einen Medienwert von 13,3 Millionen US-Dollar generiert, wobei ein einziger Instagram-Post mit Zendayas Look 152.000 US-Dollar zu diesem Wert beigetragen hat. Der Roboteranzug, inspiriert von dem Science-Fiction-Film 'Metropolis' und in Zusammenarbeit mit dem Künstler Jean-Jacques Urcun entstanden, wurde während Muglers 25-jährigem Jubiläum in Paris präsentiert und war auch Teil der Ausstellung 'Thierry Mugler: Couturissime' in New York. Zendayas Stylist Law Roach hat ihren Look für die Veranstaltung zusammengestellt.

Milan Fashion Week FW24: Street Style nimmt die Bühne ein

Milan Fashion Week FW24: Street Style nimmt die Bühne ein

Ein Rückblick auf die besten Streetstyle-Looks während der Milan Fashion Week FW24.